Bastelstube mit Wickeltisch gegenüber der Stadtinformation geöffnet

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt kann anstrengend sein und kalt. Sich aufwärmen und dabei selbst eine Geschenkidee als Basteltipp bekommen, das ist für die kleinen Besucher des Schwarzenberger Marktes im Weihnachtsstübl möglich. Dieses öffnet täglich 13 Uhr und ist diesmal in den Galerie-Räumen Markt 13, gegenüber der Stadtinformation, zu finden. Dort zeigt Joachim Künzel (kl. Foto) wie traditionelle Lichterspinnen entstehen und Figuren gedrechselt werden. Zudem gibt es täglich wechselnde Bastelangebote wie Filzen, Stricken, oder Männeln basteln, wie es am Mittwoch Silke Schmidt mit ihrer Tochter Nelly (gr. Foto) aus Breitenbrunn getan hat. Angeleitet wurde sie dabei von Rita Klose vom Kinderschutzbund. Junge Mütter finden in den gewärmten Räumen auch einen Wickeltisch und eine ruhige Ecke fürs Stillen. (matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...