Bergakademie hilft Museum mit Leihgaben

Sonderschau zeigt Modelle von alter Bergbautechnik

Schwarzenberg.

Nach dem großen Erfolg der Weihnachtsausstellung beginnt im Februar im Schwarzenberger Museum Perla Castrum die Sonderausstellung "Bergbautechnik en miniature - Historische Modelle". Da können Entdeckungen der besonderen Art gemacht werden, und angesprochen sind sowohl Erwachsene als auch Kinder, die mit ihren Eltern und Großeltern zum Staunen vorbei kommen sollten. Zu sehen sind historisch aufwendig gestaltete Hobbyarbeiten, aber auch universitäres Anschauungsmaterial. Ein Schwerpunkt liegt auf Leihgaben von der Bergakademie Freiberg. Die gezeigten Modelle stellen eindrucksvolle Beleg für den praxisorientierten Lehrbetrieb an der Bergakademie im 19. und im frühen 20. Jahrhundert dar und sind somit herausragende Zeugnisse sächsischer Bergbaugeschichte. Im Rahmenprogramm "Kleine Modellbauer ganz groß" können sich Kinder ihr eigenes Modell einer bergbautechnischen Anlage für zu Hause unter fachlicher Anleitung in den Winterferien nachbauen: am 13. und am 20. Februar ab 10 Uhr sowie am 20. Februar ab 14 Uhr. (stl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.