Brandgeruch im Spiegelwaldturm

Grünhain-Beierfeld.

Der Brandmelder im Technikraum des König-Albert-Turmes auf dem Spiegelwald hat Freitagmittag Alarm ausgelöst. Beim Eintreffen der Wehren aus Beierfeld, Grünhain und Waschleithe war Rauchentwicklung und ein leichter Brandgeruch wahrnehmbar. Allerdings mussten die Feuerwehrleute nicht in bekannter Weise löschen, sondern suchten mit einer Wärmebildkamera nach einem Auslöser. "Wir haben den Fahrstuhl zunächst vorsorglich gesperrt. Das muss sich eine Fachfirma ansehen", sagte dazu Jörg Zimmermann von der Beierfelder Wehr. Die Fachleute kamen kurze Zeit später und wechselten ein Relais, das die Störung ausgelöst hatte. Bereits ab 15 Uhr lief der Fahrstuhl wieder. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...