Bürger warnen vor Giftködern in Raschau

Raschau.

Auf der Strecke zwischen dem Sportplatz in Raschau und dem Almhof seien jetzt wieder Giftköder für Hunde entdeckt worden. Das berichtet eine junge Mutter, die sich mit der Bitte an "Freie Presse" wandte, andere Hundehalter zu warnen. Zudem ist sie besorgt, weil die junge Familie dort auch mit ihren kleinen Kindern spazieren geht. "Doch bei uns ging diesbezüglich leider keine Anzeige ein, weder in meinem Sekretariat noch im Ordnungsamt", so Bürgermeister Frank Tröger (Freie Wähler) auf Nachfrage. Wichtig sei aber, solche Fälle zu melden. (matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...