Defektes Kabel löst Stromausfall aus

Aue-Bad Schlema/Schneeberg.

Ein defektes Mittelspannungskabel im Bereich der Auer Talstraße hat in der Nacht von Freitag auf Sonnabend zu einem Stromausfall im Netz der Stadtwerke Schneeberg geführt. Wie am gestrigen Montag von dem Versorgungsunternehmen zu erfahren war, erfolgte aufgrund des Schadens kurz nach 2 Uhr die automatische Abschaltung. Der daraus resultierende Stromausfall betraf laut Stadtwerke Teile von Schneeberg und von Aue-Bad Schlema; insgesamt seien es 555 Hausanschlüsse gewesen. "3.38 Uhr wurde die Versorgung durch Umschaltungen wieder vollständig hergestellt", so Geschäftsführer Gunar Friedrich. (kjr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.