Diebe erbeuten Ruderboot

Aue.

Eine für die hiesige Region wohl eher untypische Beute haben Diebe jetzt in Aue gemacht. Die Unbekannten verschafften sich Zutritt zu einem Firmengelände an der Lößnitzer Straße. Anschließend entwendeten die Täter einen grau verzinkten Bootsanhänger, auf dem sich ein rund fünf Meter langes, weißes Ruderboot befand. Passiert ist das Ganze nach Angaben der Polizei am vergangenen Sonntag gegen 7.30 Uhr. Wie die Polizei weiterhin mitteilt, hat sich im Verlauf der bisherigen Ermittlungen ergeben, dass die Diebe mit einem weißen VW-Kleintransporter in Richtung der Dr.-Otto-Nuschke-Straße davongefahren sind. Da es sich um ein doch recht auffälliges Fahrzeuggespann handelt, hoffen die Beamten, es finden sich weitere Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat und den Tätern an sich etwas beobachtet haben oder die etwas zum Verbleib des Hängers mit dem Ruderboot sagen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Aue entgegen. (kjr )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...