Digitales Angebot zu Städtebauförderung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Den Tag der Städtebauförderung am 8. Mai gibt es dieses Jahr nur digital. Die Stadt Schwarzenberg bietet in Kooperation mit der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH auf der Internetplattform "Stadtentwicklungsmanager im Dialog" Informationen zu Entwicklung, Stand und Plänen im Fördergebiet "Stadtumbaugebiet Neustadt". Eine Zeitleiste stellt Meilensteine dar. Ein digitaler Rundgang präsentiert etwa zehn städtebaulich wertvolle Projekte mit Links zu detaillierteren Beschreibungen inklusive Bildergalerien. Die Galerien zeigen, wie die Städtebauförderung wirkt. Davon zeugen auch Vorher-Nachher-Bildvergleiche. Auf der Website der Stadt wird auf die Projektseite verwiesen, die nicht nur am 8. Mai online ist, sondern auch künftig viele Informationen bereithält und um die Fördergebiete "Soziale Stadt Heide/Rockelmann", "Historische Altstadt" und "Stadtumbau Sonnenleithe" erweitert wird. (stl)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.