Dirk Michaelis als Unterhalter

Poetisch und tiefgründig ist die Musik von Dirk Michaelis. Davon haben sich am Freitag- und Samstagabend die Gäste im jeweils ausverkauften Festsaal des Ratskellers in Schwarzenberg überzeugen können. Michaelis - 55 Jahre, meliertes Haar, sympathische und charismatische Ausstrahlung - verzauberte das Publikum nicht nur mit seinen eingängigen Melodien, sondern auch mit Anekdoten aus seinem Leben. Er verstand es, seine Zuhörer mit unterhaltsamen Moderationen und seinen Rockchansons, wie er seine Lieder selbst nennt, zu unterhalten. Immer wieder sorgte der Künstler, dessen Ballade "Als ich fort ging" jeder kennen dürfte, für Amüsement des Publikums. So gab es beispielsweise zum Besten, was er alles aus Schuhen in der ersten Reihe lesen kann, und wie er das Spiel der Maultrommel erlernte. Kein Wunder, dass Michaelis auf Einladung von Ratskeller-Pächter, Jan Fuchs schon zum zweiten Mal in Schwarzenberg gastierte. (klin)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...