Ehrenamt - Hospizdienst bietet Ausbildung an

Erlabrunn.

Der ambulante Hospizdienst in Erlabrunn bietet im Herbst erneut einen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizhelfer an. Dieser beginnt am 22. Oktober und geht bis Mitte April 2019. Der Kurs findet in der Regel montags zwischen 16.30 und 20 Uhr statt und endet mit dem Erwerb eines Zertifikats. "Noch sind einige Plätze frei", sagt Petra Endrigkeit, Koordinatorin des Hospizdienstes in Erlabrunn. Hospizhelfer sind später Teil der Gemeinschaft, die für die Betreuung schwerstkranker Menschen und deren Angehörigen da sind. Um dies leisten zu können, bedarf es einer speziellen Befähigung. Der Kurs vermittelt dafür das notwendige Rüstzeug. Bei Interesse können sich sowohl Männer als auch Frauen beim Verein melden und nähere Informationen erfragen. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...