Ehrennadel - "Edelweiß" würdigt engagierte Bürger

Schwarzenberg.

Die Frist zum Einreichen von Vorschlägen für die Verleihung der silbernen Ehrennadel Schwarzenberger Edelweiß an Personen, die sich für die Stadt und ihre Bewohner besondere Verdienste erworben haben, wird bis 31. August verlängert. Die Ehrung erfolgt in feierlichem Rahmen anlässlich der letzten Stadtratssitzung im Jahr. Bürger, Vereine, Verbände und Institutionen können Namensvorschläge mit einer ausführlichen Begründung bei der Stadtverwaltung, Büro der Oberbürgermeisterin, Straße der Einheit 20 in 08340 Schwarzenberg, einreichen. Seit 2006 sind insgesamt bereits 27 Männer und elf Frauen mit dem Schwarzenberger Edelweiß gewürdigt worden. Für Rückfragen steht Katrin Hübner, im Rathaus Sachgebietsleiterin Öffentlichkeitsarbeit/Innerer Service, gern zur Verfügung. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...