Eibenstocker bei Wettbewerb dabei

Eibenstock.

Die Oberschule Eibenstock will am 23. November in Leipzig mit einer Mannschaft bei der First Lego League antreten. Das Team "Glück auf" mit sieben Schülern bereitet sich derzeit auf die Teilnahme an diesem Forschungs- und Roboterwettbewerb vor. Der neue Schulleiter Udo Schieronsky hatte die Idee von seiner vorherigen Schule mitgebracht. Bei dem Wettbewerb muss der von den Schülern programmierte Roboter auf einem Spielfeld 16 Aufgaben in zweieinhalb Minuten lösen. Dazu sollen die Schüler eine geeignete Strategie entwickeln. Schüler der Jenaplanschule Markersbach haben bereits mehrfach erfolgreich an dem Ausscheid teilgenommen. (ike/matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...