Ein Aufruf zur lebendigen Demokratie

Staatsministerin Petra Köpping stellt in Schwarzenberg ihre "Streitschrift für den Osten" vor. Wer eine Lesung erwartet hat, sah sich indes enttäuscht.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Susisommer
    20.01.2019

    Lebendige Demokratie haben gerade die Einwohner von Bad Schlema erfahren. trotz zweifacher, von der Stimmenzahl gültiger Unterschriftensammlungen, wurde ein Bürgerentscheid zur Fusion von Bad Schlema mit Aue abgelehnt. So sieht lebendige Demokratie nicht aus! Eher nach Korruption und Kungelei.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...