Einschränkungen im Ersatzverkehr

Aue/Zwönitz/Chemnitz.

Zu Einschränkungen kommt es von Montag an bis zum 1. November im Schienenersatzverkehr auf der Strecke Aue - Chemnitz. Wie am gestrigen Donnerstag vom Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) zu erfahren war, sind davon jeweils die 22.45 Uhr und 23.51 Uhr ab Aue über Zwönitz nach Chemnitz fahrenden Busse der Linie 361 betroffen sowie der 22.45 Uhr ab Chemnitz in Gegenrichtung fahrende Bus. Wegen einer Sperrung am Bahnübergang in Kemtau müssen diese Fahrten über Eibenberg umgeleitet werden. Dies führt laut VMS dazu, dass auf den genannten Touren der Li- nie 361 die Haltestellen Burkhardtsdorf-Ortsausgang, Kemtau-Schule, Kemtau-B180 und Dittersdorf-Bahnhof nicht bedient werden. (kjr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.