Erlebnistag im Schaubergwerk

Grünhain-Beierfeld.

In den Winterferien hatten viele Ferienkinder auf Schnee gehofft. Doch um Ski fahren zu können, muss man derzeit mindestens bis nach Oberwiesenthal fahren. Zurzeit mangelt es an Schnee. Doch zum Glück gibt es im Erzgebirge noch viele andere Möglichkeiten, spannende Ferienabenteuer zu erleben. So sind die Jüngsten am Donnerstag ab 10 Uhr zu "Berggeist Knuffel" ins Besucherbergwerk Pöhla eingeladen, und am Freitag gibt es einen Ferienerlebnistag im Schaubergwerk "Herkules- Frisch-Glück" in Waschleithe. Dort lautet das Thema "Arbeiten wie die Bergleute". Dabei steigen die Besucher die gut 250 Stufen in den kleinen Marmorsaal hinab, wo sie in Begleitung erfahrener Bergleute mit Schlägel und Eisen tatsächlich mal Steine "abbauen" dürfen. Die gut einstündigen Touren beginnen um 13, 14 und nochmals 15 Uhr. (matu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.