Ermittlungen - Hakenkreuze an zwei Spielplätzen

Rittersgrün.

Auf dem Spielplatz eines Kindergartens an der Karlsbader Straße in Rittersgrün haben Unbekannte zwischen 13. April, 14 Uhr und 14. April, 10 Uhr ihr Unwesen getrieben. Unter anderem wurden Bänke umgeworfen und ein Fenster mit einem braunen Hakenkreuz, etwa 10 mal 15 Zentimeter groß, beschmiert. An einem Spielplatz in der Umgebung wurde mit schwarzer Farbe ein 20 mal 20 Zentimeter großes Hakenkreuz aufgebracht. Außerdem wurde ein Verkehrspoller geklaut. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie wegen Diebstahls. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...