Erneut 20.000 Euro für Mikroprojekte

Schwarzenberg.

Das stadteigene Förderprogramm "sozial-genial in Schwarzenberg" gibt es, seit die großen Bundesprogramme mit ihren Förderungen für Kleinprojekte ausgelaufen sind. Auch 2020 wird die Projektförderung fortgesetzt. Dafür sind im Haushaltsplan 2019/2020 der Stadt 20.000 Euro pro Jahr eingestellt. Für 2020 können bis 15. November 2019 Anträge in der Stadtverwaltung eingereicht werden. Gefördert werden Mikroprojekte für Vereine, Träger sozialer Arbeit und im Einzelfall Einzelpersonen. Das Programm setzt auf niederschwellige Angebote und Initiativen sowie zivilgesellschaftliches Engagement. Nähere Informationen sowie die aktuellen Antragsformulare stehen auf der Internetseite der Stadt. (stl)

www.schwarzenberg.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...