Feuerwehr muss Ballenpresse auf Feld löschen

Nachdem es am Nachmittag bereits in Schneeberg am Freitag zu einem Feldbrand gekommen war, mussten am Abend die Feuerwehren aus Schwarzenberg wegen eines Feuers auf eine Wiese ausrücken. Unweit der Annaberger Straße brannte eine Ballenpresse aufgrund eines technischen Defekts. Der Besitzer hatte bereits versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen, die Feuerwehr löschte nach deren Ankunft das Feuer dann endgültig.

Zur Sicherheit wurde die Ballenpresse im Anschluss an die Löscharbeiten mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Danach konnte der Einsatz beendet werden. Der Besitzer der Presse musste von Rettungskräften versorgt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Schwarzenberg Hauptwache mit den Ortswehren Grünstädtel, Sachsenfeld und Neuwelt mit insgesamt 30 Einsatzkräften. Auch die Polizei und der Rettungsdienst waren vor Ort. (nikm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.