Feuerwehrleute geehrt und befördert

Breitenbrunn.

Vier Angehörige der Gemeindefeuerwehr Breitenbrunn sind anlässlich der Jahreshauptversammlung im Haus des Gastes in Breitenbrunn für ihre nunmehr 40-jährige Mitgliedschaft bei den Brandbekämpfern geehrt worden. Das betraf Renate Kinalczyk (Ortsfeuerwehr Rittersgrün), Paul Phillipp und Franko Gräßer (beide Antonshöhe) sowie Harry Geßner (Breitenbrunn). Drei Feuerwehrleute - Kathleen Richter (Erlabrunn), Tino Phillipp (Antonshöhe) und Kai Sieber (Rittersgrün) - wurden für 20-jährige Mitgliedschaft gewürdigt. Tobias Albert (Antonshöhe) kann auf zehnjähriges Mitwirken bei der Feuerwehr zurückblicken. Die Versammlung wurde auch zu Beförderungen genutzt. Der stellvertretende Gemeindewehrleiter Enrico Krumpfert (Antonshöhe) ist nun Hauptbrandmeister, Breitenbrunns Ortswehrleiter Rico Müller Brandmeister. Fünf Mitglieder der Ortswehr Breitenbrunn wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Zudem gab es Beförderungen zu Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann. (stl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.