Fleischermeisterin wird ausgezeichnet

Aue/Schwarzenberg.

Christin Popella ist beim Neujahrsempfang im Auer Kulturhaus am Freitagabend als Jungunternehmerin des Jahres ausgezeichnet worden. Die 34-jährige Fleischermeisterin leitet in Aue die gleichnamige Fleischerei und belegte den mit 750Euro dotierten ersten Platz. Rang zwei ging an Hardy Kotsch von der Metallveredlung Kotsch in Schneeberg, Platz drei teilen sich Thomas Daniel und Frank Leischker von der Firma IGW Bau in Schwarzenberg. Der Jungunternehmerpreis wird seit 2017 vergeben und soll einen Unternehmer ehren, der beispielsweise durch innovative Geschäftsideen auffällt. Stifter sind der Städtebund Silberberg, die Industrie- und Gewerbevereinigung Aue, die Deutsche Bank Aue sowie die "Freie Presse" in Aue und Schwarzenberg. (juef)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...