Ford bleibt auf der Seite liegen

Eibenstock.

Leicht verletzt worden ist eine 85-Jährige am Donnerstag in Eibenstock. Die Seniorin war gegen 17.45 Uhr auf der Karlsbader Straße (S 275) in einer Linkskurve mit ihrem Ford nach rechts in den Straßengraben geraten, wobei Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt wurden. Dann fuhr das Auto noch einen Hang hinauf, kippte um und blieb auf der Seite liegen. Schaden laut Polizei: rund 2000 Euro. (kjr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.