Funklöcher ade? Netzbetreiber arbeiten am Mobilfunk-Ausbau

Noch ist das Erzgebirge mächtig löchrig. Nicht nur unter der Erdoberfläche, sondern auch, was die Mobilfunkabdeckung angeht. Geht es nach den Kommunen, soll sich das schnell ändern. Sie könnten den Ausbau aber auch selbst beschleunigen, sagte eine Behörde.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...