Fusionspläne - Bürgermeister trifft Bürgerinitiative

Bad Schlema.

Seit Monaten wirbt die Bürgerinitiative "Wir sind Bad Schlema" dafür, dass die Bad Schlemaer selbst über den geplanten Zusammenschluss ihres Ortes mit der Stadt Aue abstimmen dürfen. Nun soll es erstmals ein direktes, klärendes Gespräch mit dem Bürgermeister zu den Fusionsplänen geben. Wie Jens Müller (Freie Wähler) gestern berichtete, habe er der Initiative nach einer Protestveranstaltung Anfang August ein Gesprächsangebot unterbreitet, das diese angenommen habe. Für Donnerstagabend ist das Treffen geplant. Als Moderator fungiert laut Bürgermeister der Leiter der Kommunalaufsicht, Rico Ott. Es sei ein "internes, nicht öffentliches Gespräch", so Müller. Er wolle die Mitglieder für eine Zusammenarbeit gewinnen. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...