Gasbrenner verursacht Brand

Olbernhau.

In der Welterbestätte Saigerhütte in Olbernhau ist am Dienstagvormittag ein Pochwerk in Flammen aufgegangen. Ein Mitarbeiter der Stadt hatte in der Nähe mit einem Gasbrenner Unkraut vernichtet. Offenbar sprangen Funken auf das Objekt in der Langen Hütte über. Die Feuerwehr Oberneuschönberg brachte den Brand schnell unter Kontrolle, aber das Pochwerk sei teils zerstört, so der stellvertretende Wehrleiter Danny Gamisch. Eine Gefahr, dass das Feuer sich ausbreitet, habe nicht bestanden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Zur Höhe des Sachschadens gab es bislang noch keine Angaben. Bei dem betroffenen Pochwerk handelt es sich um einen Nachbau aus den 1990er-Jahren. (geom)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.