Gemeindehaus - Grüne hinterfragen Abriss-Absichten

Schwarzenberg.

Das 1924/25 errichtete katholische Pfarrgemeindehaus am Graulsteig in Schwarzenberg-Wildenau wird möglicherweise durch einen kleineren Neubau ersetzt. Diese Erwägung wurde im Ergebnis einer Besichtigung durch den Bischof des zuständigen Bistums Dresden bekannt. Das Ensemble aus Gemeindehaus und Kirche steht unter Denkmalschutz, was Wolfram Günther, denkmalschutzpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag, zu einer Kleinen Anfrage an die Staatsregierung veranlasste. Er will unter anderem wissen, worin aus Sicht des zuständigen Landesamtes der denkmalpflegerische Wert der historischen Gebäude besteht und wie die Landesregierung Bauzustand, Nutzungs- und Erhaltungsmöglichkeiten einschätzt. Ulrike Kahl, die für Bündnis 90/Die Grünen im Kreis- tag sitzt, richtete eine diesbezügliche Anfrage an die Landkreisverwaltung, wo die Untere Denkmalschutzbehörde angesiedelt ist. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...