Grüne gedenken der Pandemie-Opfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Mit einer Lichterkette wollen die Erzgebirgsgrünen am Samstag in Schwarzenberg der im Landkreis an Corona Verstorbenen gedenken. Die Lichterkette in der Altstadt soll sich ab 19 Uhr vom Springbrunnen am Glockenspiel über die Obere und Untere Schlossstraße ziehen, kündigt Ulrike Kahl, Vorsitzende der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, an. Die Aktion richte sich als symbolischer Moment der Trauer an Menschen, die einen Angehörigen verloren haben. Die Kerzen sollen auch dem medizinischen Personal danken, das den Patienten und Sterbenden zur Seite stand. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und den Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. mb

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.