Grundsatzbeschluss - Neues Fahrzeug für Feuerwehr Grünhain

Grünhain-Beierfeld.

Im Fuhrpark der Stadtteilfeuerwehr Grünhain befindet sich noch ein Löschfahrzeug mit einer Erstzulassung aus dem Jahr 1994. Dieses, mittlerweile 25-jährige Fahrzeug, soll nun durch ein neues ersetzt werden. Das kostet allerdings rund 420.000 Euro. Jetzt bestünde die Aussicht auf Fördermittel für den Kauf, erklärte Bürgermeister Joachim Rudler (CDU) am Montagabend im Stadtrat. Da diese Wehr im Rahmen des Katastrophenschutzes mit ausrückt und Bestandteil des Gefahrengutkonzeptes im Landkreis ist, kommt sogar ein erhöhter Förderbetrag von rund 250.000 Euro in Frage. Vorbehaltlich der Gewährung dieses Zuschusses, hat der Stadtrat der Anschaffung des Fahrzeugs per Grundsatzbeschluss einstimmig zugestimmt. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...