Hausarztpraxis öffnet Anfang Juli

Stützengrün.

Die Aufkleber sind schon angebracht. Arztpraxis Donath ist zu lesen an den Fensterscheiben der einstigen Stützengrüner Sparkasse. Das Gebäude wurde in den vergangenen Monaten zur Hausarztpraxis für den gebürtigen Görlitzer Mediziner Lars Donath ausgebaut. Nun steht auch der Termin für die Eröffnung der neuen Anlaufstelle für Patienten fest: der 3. Juli. Am 6. Juli soll der Sprechstundenbetrieb beginnen. Letzte Bauarbeiten laufen noch bis Ende dieses Monats. Einziger Wermutstropfen für Bürgermeister Volkmar Viehweg (parteilos/CDU-Mandat): Ob der Sparkassenautomat im Gebäude bleibt, sei offen. Die Zahl der Transaktionen liege bei 25.000 im Jahr. Eigentlich würden 50.000 gebraucht. Allerdings hat Viehweg die Erzgebirgssparkasse gebeten, abzuwarten, ob sich durch die Eröffnung der Praxis da etwas positiv verändert. (irme)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.