Heimatgeschichte - Pochwerk bis zum 31. Oktober geöffnet

Schneeberg.

Noch bis zum Reformationstag, den 31. Oktober, ist das Siebenschlehener Pochwerk für die Besucher zugänglich. In den Ausstellungsräumen des Pochwerkgebäudes kann die Fotoausstellung "Der Bergbau im Brander Revier südlich von Freiberg" noch besichtigt werden. Die mehr als 50 Fotos sind teilweise historisch und entstanden von 1900 bis 1910. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...