Heimatkunde - Vortrag lässt Fest von 1958 lebendig werden

Raschau.

Vor 60 Jahren ist in Raschau ein Schul- und Heimatfest veranstaltet worden, verbunden mit der Sportplatzweihe. Zwar hat die Jahreszahl 1958 keinen direkten Bezug zur Ortsgeschichte, es wurde aber trotzdem groß gefeiert. Zu diesem Thema hat Jochen Teumer von der IG Ortschronik Raschau einen Vortrag vorbereitet, bei dem hauptsächlich Bilder vom Festumzug gezeigt werden. Alle Interessenten sind für heute, 18 Uhr in die Aula der Grundschule eingeladen. Der nächste Stöberabend im Chronikzimmer ist in Zusammenarbeit mit dem EZV für den 24. September geplant. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...