Hitzewelle - Feuerwehr muss Wiese löschen

Lauter-Bernsbach.

Die Trockenheit aufgrund einer Hitzewelle hat der Feuerwehr erneut einen Einsatz beschert. In Bernsbach stand gestern an der Felsstraße gegen 10.30 Uhr eine 50 mal 10 Meter große Wiese neben einem Feldweg in Flammen. Das Feuer drohte auf einen Baum überzugreifen. Wie Einsatzleiter Kay Leßmüller berichtet, löschten die Einsatzkräfte mit zwei C-Rohren den Brand. Insgesamt waren 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bernsbach und Lauter im Einsatz. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Der Einsatzleiter bittet die Bevölkerung wegen der derzeit hohen Brandgefahr, keine glühenden Zigarettenkippen achtlos wegzuwerfen. Jeder Funke könnte momentan einen flächendeckenden Wald- oder Wiesenbrand auslösen. (mär)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...