Hoch die Tasse für das Weihnachtshutzn

Der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt muss pandemiebedingt in diesem Jahr pausieren. Und doch gibt es findige Geschäftsleute, die zumindest das Flair in coronakonformer Art retten wollen. Sylvie Lutz (Foto) aus Schwarzenberg macht dies als Päckchen (in zwei Größen) versandfertig - für das Weihnachtshutzn in der Familie. Darin steckt: eine Weihnachtstasse. Achtung: Es ist nicht die Weihnachtsmarkttasse, denn den Markt gibt es ja nicht! Dennoch ist diese Tasse, designt vom Unternehmer Enrico Klemmer, bestimmt bei Sammlern der Schwarzenberger Markttassen als "Corona-Edition" begehrt. Im Glück-Auf-Kistchen findet man zudem Glühweingewürz, Räucherkerzchen und echte Baumkuchenschokolade. In der größeren Variante gehören noch ein Baumkuchen und ein Schinken von regionalen Herstellern dazu. Das Ganze kann bestellt werden unter der E-Mail-Adresse: weihnachtsmarkt@manofigura.de. (matu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.