Ida-Heim in Beierfeld an Investor verkauft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünhain-Beierfeld.

Das Ida-Heim in Beierfeld, das direkt auf der Gemarkungsgrenze zwischen Schwarzenberg-Sonnenleithe und Beierfeld steht, ist verkauft. Erworben hat das marode Objekt, das nicht nur seit Jahren leer steht, sondern im Herbst 2018 auch noch durch einen Dachstuhlbrand stark beschädigt wurde, ein Privatmann aus Grünhain. Der Stadtrat von Grünhain-Beierfeld hat in seiner Sitzung Ende März dem Verkauf der Immobilie und des dazugehörigen Grundstücks zugestimmt. Die Stadt fungierte als Zwischenerwerber der zuvor herrenlosen Immobilie, da der vorherige Besitzer Eigentumsverzicht erklärt hatte. Im Gebäude sollen neue, große Wohnungen entstehen. (matu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.