Junge Leute bauen Sitzgruppen und Bänke fürs Steinbachtal

Für eine Rast am rauschenden Bach wie geschaffen ist die neue Sitzgruppe, die am Donnerstag von vier Auszubildenden des Forstbezirks Eibenstock aufgestellt wurde. Insgesamt vier Sitzgruppen und acht Bänke werden entlang des Lehrpfades im Steinbachtal zwischen Johanngeorgenstadt und Erlabrunn aufgestellt. Das Tal, wo mit den Teufelssteinen auch ein beliebter Treffpunkt für Kletterer ist, gehört zu den touristischen Schwerpunkten, die im Forstbezirk aufgewertet werden sollen. Julian Biedermann, Toni Goebel, Max Kühn und Leon Oertl aus dem 2. Lehrjahr (von links) haben mit Eifer die Sitzgruppen und Bänke aus Fichte gefertigt und aufgestellt. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...