Kinderbetreuung - Johanngeorgenstadt erhöht Kita-Beiträge

Johanngeorgenstadt.

In Johanngeorgenstadt steigen im kommenden Jahr die Elternbeiträge für Kinderkrippe und Kindergarten. Das hat der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die Beiträge für den Hort bleiben davon unberührt. Ein Vollzeitplatz in der Kinderkrippe kostet ab Januar 195 Euro im Monat. Das sind zehn Euro mehr als bisher. Im Kindergarten klettert der Elternbeitrag für einen Vollzeitbetreuungsplatz von 95 auf 100 Euro. Im Hort bleibt es bei 65 Euro monatlich. Man habe die Beiträge fünf Jahre lang stabil halten können und hoffe, nach der Erhöhung für weitere Jahre Stabilität gewährleisten zu können, sagte Hauptamtsleiter Christiane Neubert. Die Erhöhung begründete sie mit gestiegenen Kosten in den Kindereinrichtungen "Weg ins Leben" und "Regenbogen". Eine Elternratsvertreterin sagte, die Stimmung unter den Eltern sei sehr aufgebracht und wütend gewesen. Sie habe den Eltern empfohlen, dies in der Ratssitzung zu artikulieren. Gekommen war dann aber niemand. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...