König-Alber-Turm - Ausstellung zeigt Böhmens Schönheit

Grünhain-Beierfeld.

Die deutsch-tschechische Grenzregion wird gesäumt von markanten Mittelgebirgslandschaften. Neben dem Erzgebirge und dem böhmischen Mittelgebirge gehört die sächsisch-böhmische Schweiz zu den einzigartigen Naturschutzgebieten. Eine neue Ausstellung im König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald zeigt auf großformatigen Aufnahmen einen Teil dieser landschaftlichen Schönheiten, die die Fotografen Vaclav Sojka und Zdenìk Patzelt mit der Kamera eingefangen haben. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...