Kostenloses Internet eingerichtet

Bärenstein.

Einen kostenlosen Hotspot - der Begriff aus dem Englischen steht sinngemäß für Brennpunkt - gibt es nun auch in Bärenstein. Zusammen mit dem Erzgebirgskreis und mit Unterstützung durch den Freistaat hat die Gemeinde einen derartigen kostenlosen Internetzugang am Pavillon der Gemeinsamen Mitte installiert. Das Angebot "ist vor allem für Touristen, aber auch für unsere Einwohner gedacht, die sich auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets zum Beispiel über Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsangebote in der Region informieren wollen", erläutert Bürgermeister Silvio Wagner. Die Anlage ist Bestandteil des bis dahin größten W-Lan-Projektes im Freistaat, das der Erzgebirgskreis im vorigen Jahr gestartet hatte. Das Projekt umfasst insgesamt 48 Hotspots in 23 Kommunen. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...