Kran sorgt für Sperrung

Bach-Straße in Aue dicht - Kantstraße dafür frei

Aue-Bad Schlema.

Weil am Auer Winkler-Gymnasium eine Fluchttreppe angebracht wird und dafür ein Kran aufgestellt werden muss, kommt es ab Montag zur Sperrung der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Das Ganze dauert laut Stadtverwaltung voraussichtlich bis Freitag.

Für diesen Zeitraum ist die Kantstraße in beiden Richtungen befahrbar, heißt es aus dem Rathaus weiter. Mit Freigabe der Bach-Straße, also wohl ab 19. September, ist die Kantstraße bis voraussichtlich 16. Oktober im Bereich der Hausnummer 1 dann wieder wegen der Aufstockung des Johanniter-Gebäudes komplett dicht.

Die Straße Am Waldberg in Aue wird in Höhe des Hauses Nummer 3 von Montag bis voraussichtlich Freitag aufgrund von Leitungsarbeiten gesperrt. Bis zur Baustelle kommen Autos jeweils aus Richtung Gartenstraße und Verlängerte Lindenstraße im Gegenverkehr. Die Einbahnstraßenregelung wird laut Stadt vorübergehend aufgehoben. (kjr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.