Kreisstadt - Annaberger Zentrum bleibt erreichbar

Annaberg-Buchholz.

Für Verwirrung bei Autofahrern, die von außerhalb kommen, hätten die aktuellen Sperrungen der Klosterstraße sowie der B 101 gesorgt. Laut Stadtsprecher Matthias Förster gebe es dafür keinen Grund. Das Annaberger Stadtzentrum sei weiterhin erreichbar, wenn auch nicht mehr über die Klosterstraße. Die Tiefgarage am Markt kann von der Wolkensteiner Straße sowie der Großen Kirchgasse aus angefahren werden. (twi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...