Ladendiebe erbeuten Geld im Zentrum

Geschäftsinhaberin in Marienberg bestohlen - Polizei sucht Zeugen

Marienberg.

Ladendiebe haben in der vergangenen Woche in Marienberg zugeschlagen. Die Polizei gibt nun Täterbeschreibungen bekannt - und sucht nach Zeugen.

Demnach hatte am Donnerstag gegen 15 Uhr eine Frau ein Geschäft am Markt betreten. Sie bat die Verkäuferin um Hilfe. Zwischenzeitlich kamen zwei Männer in den Laden und sprachen mit der Frau. Als die Verkäuferin durch die Beratung abgelenkt war, machten sich offenbar die Männer an der Ladenkasse zu schaffen. Nachdem die drei Personen das Geschäft verlassen hatten, fiel der Verkäuferin auf, dass Geld aus der Kasse fehlte. Wie viel, teilte die Polizei nicht mit.


Die mutmaßlichen Täter seien laut Beschreibung der Verkäuferin alle drei südeuropäischen Typs. Die Frau sei 35 bis 45 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Sie habe halblanges, braunes Haar und trug ein enges, kurzes, türkisfarbenes Kleid. Einer der Männer sei ebenfalls zwischen 35 und 45 Jahre, schlank, 1,70 Meter groß und trug einen Dreitagebart. Er hat kurze, schwarze Haare und auffällige Haarlücken am Hinterkopf. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einem weißen Blouson. Der andere Mann sei etwa 50 bis 55 Jahre alt, dürr, habe kurze schwarze Haare und schiefe Zähne. Er trug ein weißes Langarmhemd mit Muster und eine dunkle Hose.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen die beschriebenen Personen in der Stadt aufgefallen sind. Hinweise nimmt das Marienberger Revier entgegen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...