Lang im sächsischen Awo-Vorstand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Lang aus Breitenbrunn ist zur stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt Sachsen gewählt worden. Laut Lang wurde sie bei der digitalen Landeskonferenz gewählt, den Vorsitz der Awo Sachsen hat weiterhin Margit Weihnert inne. Simone lang ist seit 2019 Vorsitzende des Awo-Kreisverbandes Aue-Schwarzenberg und zudem sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. (kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.