Mann bietet Kindern Alkohol an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Die Polizei ermittelt gegen einen Mann, der nahe dem Rathausplatz in Oelsnitz auf einem Spielplatz Kindern hochprozentigen Alkohol angeboten hat. Das bestätigte die Behörde auf Anfrage von "Freie Presse". So sei ein 13-Jähriger geschädigt worden - den Angaben zufolge habe dieser durch die angebotenen Getränke einen starken Rauschzustand davongetragen. Die Mutter hatte Anzeige erstattet, den Fall zudem auch bei Facebook publik gemacht. Bei den Alkoholika habe es sich um Schnaps, Whisky und Bier gehandelt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts auf Körperverletzung. Ein angeblich zweiter Tatverdächtiger, über den die Mutter berichtete, ist derzeit aber nicht Ziel etwaiger Ermittlungen. (joe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.