Motorradfahrer bei Zusammenstoß tödlich verunglückt

Bei Schönheide ist ein Fahrer mit der Leitplanke kollidiert. Es ist im Kreis bereits der dritte tödliche Unfall der Saison.

Schönheide.

Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist am gestrigen Sonntag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 283 zwischen Schönheide und Morgenröthe-Rautenkranz tödlich verunglückt. In den Unfall waren noch drei Radfahrer verwickelt, die verletzt wurden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer mit seinem Motorrad der Marke Aprilia aus Schönheide in Richtung Morgenröthe-Rautenkranz unterwegs. Kurz vorm Ortsteil Wilzschhaus in Höhe des dortigen Bahnhofs, ausgangs einer ansteigenden Rechtskurve, streifte er einen in gleicher Richtung fahrenden 42-jährigen Radfahrer. Während der Radfahrer stürzte und sich dabei verletzte, kam der Motorradfahrer durch das Streifen ins Straucheln. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke der Gegenfahrbahn. Dort kam ihm eine Gruppe von vier weiteren Radfahrern entgegen. Die versuchten zwar ausweichen, zwei Frauen aus der Gruppe, 55 und 58 Jahre alt, kamen wegen des Ausweichmanövers aber ebenfalls zum Sturz und verletzten sich.


Der 30-jährige Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle verstarb. Die drei in den Unfall verwickelten Radfahrer mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall bei Schönheide ist bereits der dritte mit tragischem Ausgang in der diesjährigen Motorradsaison. Ende April hatte sich eine tödliche Karambolage in Scheibenberg ereignet, Anfang Juli verunglückte ein Motorradfahrer in Stützengrün. Bis Anfang Juni zählte die Polizei insgesamt 101 Motorradunfälle, bei denen 38 Menschen schwer verletzt wurden.

Zum jetzigen Unfall hat nun der Verkehrsunfalldienst der Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Noch vor Ort wurde ein Gutachter hinzugezogen. Das Motorrad wurde sichergestellt. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die B283 bis in den Abend voll gesperrt werden. (mit riul)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...