Museum zeigt Kunsthandwerk

Einen repräsentativen Einblick ins Schaffen erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller gewährt derzeit eine Sonderschau im Schwarzenberger Museum Perla Castrum. Der Verband der Kunsthandwerker vergab zum 25. Mal den Preis "Tradition & Form". Neben allen in diesem Jahr ausgezeichneten und nominierten Erzeugnissen - hier Lichterengel und -bergmann von Gestalter Hans Reichelt - sind viele Exponate zu sehen, die für die Entwicklung der erzgebirgischen Volkskunst in den vergangenen 25 Jahren stehen. Die Ausstellung wird bis 19. Januar 2020 gezeigt. Damit ist sie zugleich die diesjährige Weihnachtsschau in Schloss Schwarzenberg. Geöffnet ist dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr - außer am 23./24. und 30./31. Dezember. (stl)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...