Musikalischer Adventsgruß vor Klinik

Für Patienten und Mitarbeiter der Kliniken Erlabrunn hat die Bläsergruppe des Erzgebirgsensembles Aue am Sonntag auf der Sommerterrasse ein kleines Konzert gespielt. Zudem sangen die beiden Frontmänner Steffen Kindt und Konrad Egermann Weihnachtslieder. "Für uns war das eine große Freude, zum ersten Mal in diesem Jahr öffentlich Weihnachtslieder zu spielen und sogar ein kleines Publikum zu haben", sagte Steffen Kindt, der das Erzgebirgsensemble Aue leitet. "Es gab gar keine Probleme mit der Besetzung, denn es wäre ja unser Wochenende mit den sechs Programmen der Erzgebirgsweihnacht im Kulturhaus Aue gewesen." Aufgrund der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie mussten diese ausfallen. Die Patienten des Krankenhauses erlebten ein einstündiges Programm. Immer wieder gingen Fenster auf, lauschten Patienten den Musikern. Weil diese so viel Freude hatten, spielten sie im Anschluss auch kurz vorm Erzgebirgshospiz. (klin)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.