Nach Personalfragen gleich Sachthemen

Raschau-Markersbach.

Zur konstituierenden Sitzung kommt der im Mai gewählte Gemeinderat von Raschau-Markersbach am heutigen Donnerstag im Haus des Gastes in Markersbach zusammen. Nachdem Bürgermeister Frank Tröger (Freie Wähler) einen Ausblick auf die bevorstehende Legislaturperiode gegeben hat, werden die Gemeinderäte verpflichtet. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl und die Bestellung des 1. und des 2. Stellvertreters des Bürgermeisters sowie die Bestellung der Mitglieder und der stellvertretenden Mitglieder der beschließenden Ausschüsse. Nach diesen personellen Fragen geht es dann aber auch gleich wieder um Sachthemen. So werden Bauleistungen zum Erneuern der Innentüren in der Kindertagesstätte Zwergenland vergeben, ebenso Leistungen zum Erneuern der Einfriedung des Schulhofs an Haus 1 der Jenaplanschule. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...