Neue Ausrüstung für junge Feuerwehrleute

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Breitenbrunn.

Mit dem Liefern von Einsatzausrüstung und Bekleidung für die Gemeindefeuerwehr Breitenbrunn haben die Gemeinderäte einstimmig eine Firma aus Ludwigsfelde zum geprüften Bruttopreis in Höhe von circa 23.440 Eurobeauftragt. Laut Gemeindewehrleiter Gunar Escher sind die Neuanschaffungen für die elf Jugendlichen gedacht, die in die Erwachsenenabteilung aufsteigen. Die Kommune hatte drei Unternehmen in die beschränkte Ausschreibung einbezogen, zwei Angebote gingen ein. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.