Ortsdurchfahrt - Deckschicht-Einbau auf der Hauptstraße

Vertreter von Bauherr, Baufirma, Planungsbüro, Landratsamt und Stadtverwaltung Schwarzenberg haben gestern die Abläufe zum Abfräsen der Hauptstraße in Pöhla und zum Einbringen der neuen Deckschicht nochmals besprochen und komprimiert. Die Vollsperrung der Hauptstraße im Bereich Bauernweg wird aufs unbedingt erforderliche Mindestmaß beschränkt, Verkehrsfreigabe soll am 13. August sein. Während des Deckschicht-Einbaus und des Aushärtens ist die Straße nicht zu befahren. Sind erste Teilstücke wieder nutzbar, wird die Zufahrt in Richtung Bauernweg freigegeben. Anwohnerfahrzeuge, die in der Bauzeit genutzt werden müssen, sollten außerhalb des gesperrten Bereichs abgestellt werden. Im Interesse eines zügigen Bauablaufs werden Anwohner und Grundstückseigentümer um Verständnis gebeten. (stl)

0Kommentare Kommentar schreiben