Philharmonie stimmt sich wieder ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue.

Die Musikerinnen und Musiker der Erzgebirgischen Philharmonie Aue stimmen nach der erneuten pandemiebedingten Zwangspause wieder ihre Instrumente. Erstmals dieses Jahr im Konzert zu hören sein werden sie am 22. Januar im Kulturhaus in Aue beziehungsweise am 24. Januar im Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz. Beim 5. Philharmonischen Konzert stehen Winter-Serenaden auf dem Programm. (af)