Polizei - Parkplatzrempler mit teuren Folgen

Erlabrunn.

Einen geschätzten Sachschaden von gut 1500 Euro hat ein Autofahrer beim Ausparken auf dem Parkplatz am Haupteingang der Kliniken in Erlabrunn verursacht. Geschehen ist dies am Mittwochvormittag in der Zeit zwischen 9.30 und 10.30 Uhr, teilt die Polizei Chemnitz mit. Allerdings hat sich der Verursacher des Blechschadens unerlaubt von Unfallort entfernt. Bei einem schwarzen VW wurde die Beifahrerseite beschädigt. Die Polizei hofft darauf, dass sich Augenzeugen melden. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...