Rabenberg lockt Biker an

Im Oktober werden Gäste aus vielen Nationen erwartet

Breitenbrunn.

Nach Weltcup-Veranstaltungen 2004 im Orientierungslauf und 2016 im Ski-Orientierungslauf werden 2019 die besten Mountainbike-Orientierer der Welt ihre Saison auf dem Rabenberg bei Breitenbrunn beenden. Vom 2. bis 6. Oktober starten parallel dazu die Nachwuchsfahrer bei der Europameisterschaft und Senioren bei der Weltmeisterschaft. Davon wird die Region auch durch Übernachtungen von Aktiven und Betreuern profitieren. Die Wald-Disziplinen Mitteldistanz, Langdistanz, Mixed-Staffel und Massenstart werden in Thalheim, am Rabenberg und in Oberwiesenthal ausgetragen. Der Sprint führt quer durch Johanngeorgenstadt. Schon jetzt haben sich Starter aus zehn Nationen angemeldet. Erwartet werden Hunderte Mountainbike-Orientierer. Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...